Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/lena-in-nz

Gratis bloggen bei
myblog.de





AUA!!!

hey leute!

nur gaaaanz kurzer bericht! muss naemlich gleich wieder arbeiten udn das internet ist hier eeeeeecht langsam... hab mir heute morgen ganz doll den finger gequetscht, also bin ich noch langsamer.... aber fang ich vorne an. hab jetzt den job auf der farm in rakaia (gaaanz kleines oertchen!) und muss halt melken und kaelber fuettern. hoert sich vielleicht toll an, aber bei ueber 1200 kuehen und 350 kaelber ist das auch nur nen job, den man schnell hinter sich bringen will melken ist um hlab sechs( und ab naechster woche ab 5) , dauert ungefaehr 3 stunden und danach dann ne stunde fruehstueckspause und dann wieder kaelber fuettern (ungefaehr 3 stunden) und dann bis halb 3 pause und dann wieder kaelber fuettern oder melken, was anderes muss man eigentlich nicht machen, vielleicht mal n en bisschen trecker fahren oder sowas.

hab nen eigenes zimmer mit heizung, aber da die waende so duenn sind, hoert man die musik von nebenan, so laut als waers im eigenem zimmer... also ned so toll, wenn man eigentlich totmuede ist aber dann nicht vernuenftig schlafen kann. die leute sind aber soweit alle ganz ok (rauchen und trinken wie loecher!), bis auf die tatsache, dass sie echt dreck fabrizieren und dann nicht sauber machen, das ist schon nen bisschen ekelig, aber naja...da vermisst man dann auch zu hause und die liebe leute mit denen man auch mal ueber andere sachen reden kann als ueber kuehe und was man machen muss.. wenn man arbeitet gehts mit dem vermissen, aber abends wenn man nichts mehr zu tun hat oder wenn man emails schreibt oder telefoiert, ists schon hart (so luisa, das war fuer dich!)...

nochwas: wenn ihr mir ueber diese seite ne mail schreibt, dann schreibt bitte eure email adresse dazu, damit ich euch dann auch direkt antworten kann!!!

ansonsten bleibt mir nur bis bald zu sagen!!!

24.8.08 03:55
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Caro (25.8.08 12:18)
Hey Prachtneuselenchen=)
Deine Berichte hören sich doch eigentlich vielversprechend an finde ich!
Also so hab ich mir das vorgestellt, dass man da solche Jobs macht. Aber ich kann dir versichern, mach lieber so einen Job als dich zu langweilen Weil dann kommt das Heimweh viel schneller auf und du kannst ja auch immer wieder dran denken!
Wie lange biste denn noch bei den Kälbchen?
UNd wie klappts mit deinem Englisch?
Ich wünsche dir noch schöne Tage mit den Mini Kühen
Fang jetzt bald mein dreimonatiges Pflegepraktikum an, weil ich natürlich keinen Platz bekommen hab...
Naja
take care!!!!!
deine Caro

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung