Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/lena-in-nz

Gratis bloggen bei
myblog.de





tja

tja, weiss gar nicht wo ich beginnen soll. vielleicht mit dem wetter, das ist ja immer nen gutes thema wenn man nicht weiter weiss.... also ne: 25 grad, leichte briese! herrlich!

also, falls noch jemand etwas geschockt war, wie ich von krystal berichtet habe: macht euch keine sorgen, ihr gehts wieder gut! sie hatte pfeifschesdruesenfiebe. denke mal nicht, dass das am alkohol liegt. aber der traegt vielleicht trotzdem dazu bei, dass ihr koerper so kaputt ist. nicht vielleicht... eher definitiv!

donnerstag war ich schon wieder in christchurch ( so wie letzte woche auch schon) und wir waren wieder tanzen. der club ist mir zwar irgendwie nen bisschen zu schickimicki, aber geht schon. die maedels sehn alle so aus als wuerden die auf ihren abiball gehn.. und ich dazwischen in jeans, t-shirt und chucks! yeah!!! immerhin musste ich nicht am naechsten morgen melken (so wie letzte woche, da hatte ich dann naemlich nur eine stunde schlaf), sondern gluecklicherweise hatten sara und ich am freitag frei und haben dann in nem voll tollen hostel in christchurch gepennt! freitag waren wir dann nen bisschen in der stadt unterwegs und haben natuerlich wieder essen ohne ende gekauft. war ganz schoen schwer das alles zu schleppen!!!

ich bringe unglueck! jedenfalls denke ich das in bezug auf autoreifen! weiss jetzt gar nicht, ob ich das schon geschrieben hab und bin jetzt zu faul nachzugucken, weil es mit dem internet hier ewigkeiten dauern wuerde...letzte woche hats angefangen: 1. ich wenden "live hi" und ploetzlich faehrt das bloede schrottauto nur noch gradeaus. 2. ich fahre mit dem milchbaranhaenger zu den kaelbern um sie zu fuettern... auf halber strecke: platten. hab ich natuerlich erstmal nicht gescheckt und bin dann noch schoen auf der felge weiter gefahren. 3. anderer tag. fahre mit lucy ueber die wiese, wir wenden, schwupps, ist die achse vom anhaenger irgendwie kaputt und die raeder sind so nach aussen gedreht... 4. anderer tag. fahr mit sarah ueber die wiese. schwupps hab ich den reifen vom milchbaranhaenger verloren! 5. wir fahren mit fish nach christchurch... schwupps. platten . und das alles innerhalb von einer woche. mit dem milchbaranhaenger duerfen wir jetzt nur noch im 1. gang gaaaaanz langsam fahren und das ist richtig scheisse, weil dann die kaelber hinterher rennen und es ziemlich kompliziert ist sie am tor zu verscheuchen!

fuehlt euch gedrueckt!  sweet as!

4.10.08 03:05
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung